Geschichts-Podcasts

Die Geschichte der Sklaverei, Teil 1: Gefesselt und verkettet in der Antike

Die Geschichte der Sklaverei, Teil 1: Gefesselt und verkettet in der Antike

Auf die Frage „Was ist Sklaverei?“ Antworteten die meisten Amerikaner oder Westler mit einer Beschreibung eines afrikanischen Sklaven im Süden des Altertums, der Baumwolle pflückte und unter der Peitsche eines grausamen Meisters litt. Aber wenn Sie einen Iren 1650 gefragt hätten, hätte er anders geantwortet. Er erzählte von den Schrecken barbarischer muslimischer Piraten, die in die Stadt Baltimore eindrangen und seine Verwandten auf die Sklavenmärkte Algeriens zogen. Ein mittelalterlicher Araber hätte noch anders geantwortet. Er würde über den afrikanischen Sklavenhandel sprechen, wenn auch der, der ging Osten nach Arabien statt der, die ging west in die neue Welt. Ein Römer hätte die Sklaverei als den Griechen in seinem Haushalt beschrieben, der seine Kinder unterrichtete.

Die Sklaverei geht auf den Beginn der landwirtschaftlichen Revolution zurück. Es ist universell und doch auf die besonderen Bedingungen in der Gesellschaft beschränkt, die andere versklaven. Einige Forscher glauben, dass die Sklaverei in der Geschichte weit verbreitet ist und zum sozialen Tod eines Sklaven führt. Andere denken, dass Sklaven in der Antike ziemlich gut behandelt wurden, und es war nur der bewaffnete Rassismus der letzten Jahrhunderte, der die Sklaverei der Afrikaner, die in die Neue Welt gebracht wurden, zu einer solch grausamen Institution machte.

Diese Episode ist der Beginn einer fünfteiligen Serie über Sklaverei. Wir untersuchen die Ursprünge der Praxis, warum sie begann, welche Arbeit die Sklaven leisteten, was die „beste“ Art von Arbeit war und wie sie sich empörten. Wenn wir in die Vergangenheit schauen, werden wir ein besseres Verständnis für diese Praxis haben und wie sehr sie dem Sklavenhandel in der modernen Welt ähnelt.

Literaturverzeichnis:

"Eine kurze Geschichte der Sklaverei." New Internationalist, 5. August 2001. //newint.org/features/2001/08/05/history.

Davis, David Brion. Das Problem der Sklaverei in der westlichen Kultur. Oxford University Press, 1966.

Epiktet. Ein Handbuch zum Leben. Harper Collins, 1994.

Gann, Marjorie und Janet Willen. Fünftausend Jahre Sklaverei. Tundra Books, 2015.

Heuman, Gad und Trevor Burnard. Die Routledge-Geschichte der Sklaverei. Routledge, 2010.

Long, A. A. Epictetus: Eine stoische und sokratische Anleitung zum Leben. Oxford University Press, 2002.

Patterson, Orlando. Sklaverei und sozialer Tod. Harvard University Press, 1985.

Riley, James. Eine authentische Erzählung über den Verlust des amerikanischen Brig-Handels: Im August 1815 an der Westküste Afrikas zerstört Große afrikanische Desart oder Zahahrah; und Beobachtungen, die historisch, geographisch usw. während der Reisen des Autors, als Sklave der Araber und im marokkanischen Reich gemacht wurden. Der Autor, 1817.

Schwartz, Stuart B. "Sklaverei: Ein Versuch der universellen Definition." Herausgegeben von Orlando Patterson. Zeitgenössische Soziologie 15, nr. 3 (1986): 357 & ndash; 59.

"Skelette auf der Zahara: Eine wahre Überlebensgeschichte: Dean King."

„Wer ist Epiktet? Vom Sklaven zum begehrtesten Philosophen der Welt. “Daily Stoic | Stoische Weisheit für den Alltag (Blog), 10. Juli 2016. //dailystoic.com/epictetus/.

AUSGEWÄHLTES BUCH FÜR GESCHICHTE UNPLUGGED LISTENERS

Ein neues Abenteuerbuch spiegelt die Idee wider, dass die amerikanische Revolution der Welt gehörte.

"The Colonials" von Tom Durwood folgt sechs jungen Protagonisten, die sich in einem Epos des Erwachsenwerdens dem Krieg um Freiheit und Gleichheit anschließen. Seine jugendlichen Helden kommen aus China, der Türkei, Russland, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden. "Ich wollte zeigen, dass der amerikanische Unabhängigkeitskrieg, so der Autor Durwood, weniger ein amerikanisches als ein globales Ereignis war."

Schauen Sie sich die Kolonialen an, indem Sie auf diesen Link klicken. Sie können sich auch illustrierte Geschichten aus Durwoods anderer Fiktion ansehen, nur 99 Cent für eine vollständig illustrierte Geschichte.

Schau das Video: Geschichte des Rassismus 13 Das Geschäft mit der Sklaverei HD Doku DEUTSCH 2016 (August 2020).